starboxx Erfahrungen & Ratgeber

Hier findest du Wissenswertes und seriöse Erfahrungsberichte zu starboxx. Wir möchten mit dieser Webseite wichtige Erfahrungen und hilfreiche Tipps an alle Nachwuchsmodels und Schauspieler weitergegeben. Die jeweiligen Erfahrungsberichte wurden von gebuchten Models und Darstellern nach einem Job selbst erstellt und für die starboxx Webseite zur Verfügung gestellt. Für Fragen oder Anregungen stehen wir gern unter mail@starboxx.ch oder telefonisch unter 0049 3088 720 760 zur Verfügung.

Gizeh Filter

von Deborah D. #70152

Hi,
Here are my impressions about my last shooting Job.

What I liked about the "Lifestyle Shoot Gizeh", is the mutual respect to people, socially and professionally speaking: who ever you are, and your function in the team, as model, or make-up artist or Photographer, everyone is an artist and gives his best to bring the best results to the Project, by helping each other, and listening to each other preferences.

The artistic exchange with the whole team was really pleasant to me.
Getting directly the proper feedback about your work is necessary to give what the clients expect from you and allow you to evolve in your work.
If someone criticizes you, or would like to give you some advices and tips, you should take it as granted, as a good attention to your person to improve in your role.

They offered us the best conditions of work, and provided us, breaks, food and drink supplies, and they were careful with the respective work time for each Model, which are the sum of real ... [Erfahrung weiterlesen]positive aspects at work for me. They were really good organized.

I can't find anything negative to say, nothing that I was annoying with, I will keep a nice memory from that Job experience.
I would definitely advice this client for future work collaboration.

And from my professional years of experiences, the success of a work session is due to a positive professionalism from both parts. To work with people of experiences feels much better than when you work with people with less experiences, which is normal...
But we should never forget where we come from, how we were when our career began, in our first time experiences.

Be thankful, respectful and Modest, stay yourself.

Have a nice Easter week-end everyone.

Best Greetings.
Daybee Dee.

Change Pur Verpflegung

von Ella H. #111944

Ich habe am 27.03.2015 bei einem Imagefilm für Change Pur in Emden mitgemacht. Das Team von redpinata aus Hamburg hat die Aufnahmen gemacht. Es war noch ein anderer Schauspieler da, er hat in dem Film meinen Opa gespielt. Ich habe im Krankenhaus meinen Opa besucht und wir sind zusammen in der Kantine essen gegangen. Es waren zwei Szenen, die Aufnahmen haben zwei Stunden gedauert. Alle waren sehr nett zu mir und der Auftrag hat mir viel Spaß gemacht. Ich würde gern Schauspielerin werden und mich über weitere Aufträge freuen.

Imagefilm C&A

von Anke J. #153509

Am 21.3.2015 wurde ich gebucht für den Dreh eines Imagefilms von C&A. Da die Dreharbeiten im C&A Store in Monschau stattfanden, ging es bereits um 7.30 Uhr vor Ort los, um noch vor offizieller Ladenöffnung einen Teil abzudrehen.

So wie ich es bislang immer erlebt haben, war es auch dieses Mal wieder ein wirklich nettes, junges Produktionsteam und genauso nette Ansprechpartner von Kundenseite. Die Atmosphäre war entspannt, aber professionell und es wurde sich um alle Beteiligten gekümmert. Wir waren 4 Models /Schauspieler und wurden von einer Haare /Make-Up Artist fertig gemacht. Wir waren alle in der Rolle der "Kundin" vorgesehen.

Wichtig ist, dass man sich einerseits in den Kunden hineinversetzt, in die Marke, in die Zielgruppe und in die Rolle, die von einem abverlangt wird. Dabei spielt Pünktlichkeit, Zuhören und eine gewissenhafte Umsetzung der Anweisungen eine große Rolle. Andererseits sollte man auch Geduld mitbringen. Vor allem bei Dreharbeiten (im Vergleich zu Shootings) kom... [Erfahrung weiterlesen]mt es eigentlich immer zu längeren Wartezeiten, die es gut gelaunt zu überbrücken gilt... Wir wurden allerdings indes mit Brötchen versorgt und konnten im Store bummeln ;-) Ein Buch und etwas zu Trinken und Essen in der Tasche schadet auf keinen Fall! Außerdem sollte man vorsichtshalber immer ein oder zwei Outfits zum Wechseln dabei haben und etwas Warmes - je nach Location und Wartezeit kann es schonmal kühl sein!

Alles in allem hat es wieder Spaß gemacht und alles hat nach Plan geklappt. Gerne wieder!

Continental

von Mira H. #144262

Es war spannend, aufregend und hat mir auch ganz viel Spaß gemacht!

Als meine Mutter und ich am Drehort eintrafen, wurden wir herzlich empfangen.
Auch wurden wir den ganzen Dreh über mit Essen und Trinken versorgt.
Nachdem ich die Klamotten anprobiert hatte, wurde es ernst...
Aber das ganze Team und auch mein Schauspiel-"Papa" haben mir im Vorfeld schon alle Angst und Aufregung genommen.
Mir wurde ganz in Ruhe erklärt, was ich machen sollte, sodass alles reibungslos ablief.

Das war eine super Erfahrung und hat wirklich viel Spaß gemacht!

Imagefilm Hornbach

von Peter S. #137146

Hallo,

ich kann nur positives über das Projekt berichten.

Ich wurde von Anfang bis Ende toll betreut und das Team vor Ort war einfach klasse.

Jederzeit wieder, alles war gut organisiert und alle am Set waren sehr nett.

LG Petr

Imagefilm Hornbach

von Norbert H. #163057

Hallo! Es war richtig toll mit dem gesamten Team zusammen zu arbeiten ,alle waren sehr nett und vor allem sehr locker und lustig. Wenn ihr zufrieden wart immer wieder gerne..Lg Norbert

Stadtwerke Bielefeld - Kinospot

von Nick Leonardo H. #165029

Das Team war sehr nett zu mir, die Dreharbeiten waren auch sehr gut.Wir haben uns alle geduzt.
Insgesamt habe ich 4 Szenen gedreht: Es geht darum, was wäre wenn es kein Wasser gibt.
Am besten fand ich die Szene mit der Zahnbürste, aber die Zahnpasta war scharf.
Die Szene auf der Toilette war am lustigsten. Einige Szenen mussten des Öfteren wiederholt werden, weil ich so lachen musste. Trotzdem hat sich niemand beschwert oder ist ungeduldig geworden.
Ich habe sehr, sehr viel Spaß gehabt und würde mich freuen, wenn ich noch weitere Angebote von Euch bekommen würde.
Euer Nick

Westermann Schulbuchverlag

von Miles M. #133475

Der Dreh, war im Musterhauspark in Langenhagen bei Hannover.
Wir sind vor Ort von der Verantwortlichen der Produktionsfirma sehr freundlich in Empfang genommen worden. Es waren schon ein paar andere Kinder beim Drehen. Es herrschte eine sehr entspannte und freundliche Atmosphäre. Alle Anwesenden haben sich vorgestellt und Miles wurde von allen Beteiligten sehr Kindgerecht begrüßt und behandelt.

Diese gelöste Atmosphäre hat sehr dazu beigetragen, dass Miles schnell vertrauen gefasst hat und sehr gut den Anweisungen des Regisseur nachgekommen ist. Miles hat es augenscheinlich sehr viel Spaß gemacht. Eine tolle Erfahrung für ihn und uns.

Sehr positiv war, dass Mama, Papa und die kleine Schwester die ganze Zeit hautnah dabei sein konnten und so auch für Miles ein wichtiger Rückhalt waren.

Es wurde keinerlei Druck auf Miles ausgeübt, auch wenn er mal nicht so wollte wie der Regisseur.
Kinder haben eben Ihren eigenen Kopf. ;-)

Miles freut sich schon auf seine nächsten Job.....und wir ... [Erfahrung weiterlesen]auch.

Shooting - Deutsche Herzstiftung

von Michaela F. #84095

Es war für mich ein sehr angenehmes und kurzes Shooting ,
mit einer kleinen schauspielerischen Einlage.

Tchibo

von Benjamin E. #73368

Das Event war super, ganz entspannt und hat Spaß gemacht!

Gut strukturiert und tadelloser Ablauf....

Immer wieder gerne!

Dreh Audi

von Benedikt N. #156065

Es war alles von Beginn an gut Organisiert und wurde immer über die weitergehenden Vorgänge informiert.
Das Team war sehr freundlich und für die Verpflegung gesorgt. Die Anweisungen vom Team waren immer gut und leicht zu verstehen.
Ich kann jedem diesen Job empfehlen und bin der Meinung, dass das Alter eine nicht so große Rolle spielt. Deshalb sollte man keine Bedenken haben, wenn man etwas jünger ist als die Anderen.

LOOP5

von Bella-Sophie C. #154066

Am 31.01.15 hatte ich meinen ersten Job durch Starboxx für einen Imagefilm des Einkaufscenters Loop 5 bei Weiterstadt. Schon im Vorhinein fühlte ich mich gut aufgehoben, denn ich konnte bei jeder Rückfrage das Starboxx Team anrufen und bekam auf alle Fragen sofort hilfreiche Antworten. Alle wichtigen Informationen kamen ansonsten per Email.
Das Projekt selbst war auch für mich etwas Neues. Ich hatte vorher noch nie solch einen Imagefilm gedreht. Dementsprechend macht man sich natürlich auch seine Gedanken. Kann ich die Leute um mich herum ausblenden? Klappt das mit dem ständigen Lachen und wird das Ganze auch echt rüber kommen?
Als ich dann vor Ort an kam wurde ich direkt super freundlich empfangen und bekam meine Spielpartnerin vorgestellt. In einem Ladenlokal konnten wir unsere Sachen verstauen und für unser leibliches Wohl war aller bestens gesorgt. Dann wählten wir mein Outfit aus und das Make-Up wurde gemacht. Ich habe mich direkt super wohl gefühlt.
Bei der ersten Szene, die w... [Erfahrung weiterlesen]ir gedreht haben mussten meine Partnerin und ich erst mal warm miteinander werden. Doch wir haben uns super verstanden, wodurch das sehr schnell ging und wir dann auch viel Spaß an den Szenen hatten und den ganzen Tag über wirklich lachen konnten. Im Nachhinein war die Sorge darüber dann wirklich unberechtigt, denn man kommt auf die wildesten Dinge, die einen für die Szene zum Lachen bringen. Die Personen, die an so einem Samstag natürlich im Einkaufszentrum unterwegs sind, haben mich überhaupt nicht gestört. Von der ersten Szene an konnte ich sie einfach ausblenden. Das einzig Schwierige war am Anfang, dass Teile des Teams etwas gestresst waren, den genauen Zeitplan einzuhalten und somit die Zeit für genaue Ansagen etwas fehlte und anfänglich dann mal etwas schief ging, einfach weil es missverstanden wurde. Das kommt aber nun mal vor und man darf sich dann nicht von etwas forscheren Ansagen einschüchtern lassen und das Ganze zu persönlich nehmen.
Insgesamt war aber alles super gut strukturiert und die gebuchten Models, sowie das Team, haben sich alle sehr gut miteinander verstanden. Wir hatten einfach alle einen klasse Tag, der im Flug zu Ende war, mit vielen spannenden Erfahrungen und vielen neuen Bekanntschaften.
Solch einen Job würde ich jemandem empfehlen, der keine Probleme damit hat, vor anderen Menschen zu agieren, sich in verschiedene Rollen hineinzuversetzen und einfach offen mit fremden Menschen umzugehen.
Für mich war das Projekt eine super Erfahrung und ich habe mich sowohl Vorab durch Starboxx, als auch vor Ort durch das anwesende Team, immer bestens aufgehoben gefühlt. Immer wieder sehr gerne ! :)

Shooting - Deutsche Herzstiftung

von Mandy N. #57338

Das Shooting hat großen Spaß gemacht. Von Anfang bis Ende hat alles reibungslos geklappt. Am Set waren alle gut drauf und es herrschte eine angenehme Arbeitsatmosphäre, sodass das Bild schnell im Kasten war.


Gerne wieder :)!

Bayern Tourismus Marketing

von Kilian R. #102109

Das Team von Starboxx hat mich vom Tag der Anfrage bis zum Abschluss des Projekts hervorragend betreut und unterstützt. Die Organisation von Terminabsprachen, Anreise oder Übernachtungsmöglichkeiten war sehr professionell und ich konnte mich mit Fragen jederzeit an das Team wenden.

Einige Tage vor dem Drehtermin ist die Produktionsfirma auf mich zugekommen, um die letzten Details zu besprechen. Wir haben uns zu einem Abendessen und Briefing am Vorabend des Drehs in unserem Hotel verabredet.

Am Tag vor dem Dreh bin ich zusammen mit Cornelia, einer weiteren Darstellerin in diesem Clip nach Füssen angereist. Vor Ort haben wir Dave, den dritten Darsteller, und das Team der Produktion kennengelernt. Bei einem leckeren Abendessen und lockeren Gesprächen wurde der kommende Tag besprochen.

Vor Sonnenaufgang waren wir am Drehtag die ersten auf dem Breitenberg - eine unglaublich schöne Kulisse. Zwei Szenen wurden auf dem Berg eingefangen: zum einen der Moment bei Sonnenaufgang kurz vor der ... [Erfahrung weiterlesen]Abfahrt der drei Freunde und zum anderen bewegte Bilder auf der Piste. Nachdem wir einige Aufnahmen und Kameraeinstellungen von diesen Szenen aufgenommen hatten, ging es zurück ins Thal zum nächsten Drehort. Bei einem gemeinsamen Mittagessen wurden neben einem Feedback zum Vormittag die weiteren Szenen besprochen.

Nachmittags wurden dann zwei weitere Szenen aus verschiedenen Einstellungen aufgenommen - zum einen wir Darsteller bei einem Frühstück an unserem Campingwagen und zum anderen eine Szene abends in einer Après-Ski-Bar. Auch der Kunde Bayern Tourismus war am Set um die Produktion mitzuerleben. Als alle Aufnahmen gelungen waren, ging es für uns am frühen Abend auf die Heimreise.

Der Dreh war insgesamt eine wunderbare Erfahrung. Die Stimmung und Kommunikation unter uns Darstellern aber auch mit dem Team der Produktion war jederzeit positiv und konstruktiv. Mir persönlich war besonders wichtig, dass auch der Kunde letztendlich mit dem Ergebnis zufrieden war.

Ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Auftrag :-)

Dreh Audi

von Frank G. #164942

Hallo und Moin,

grundsätzlich, gleich zum Anfang, ist der Kontakt zu starboxx ausserordentlich nett !

Nun zu dem Audi Dreh.
Wir wurden sehr nett begrüßt. Alle Leute am Set hatten eine ruhige Art und verbreiteten ein angenehmes Umfeld.
Wir wurden gut und ausreichend über den Verlauf informiert. Da es ein Außendreh war, und die Filmfirma nicht in Bremen ansässig ist, wurde kein großer Aufwand bezüglich Aufenthalt-Gelegenheit gewählt, d.h. Wir hatten in dem Fall Glück das ein öffentlicher Warteraum einer Sparkasse Zugang bot, so das wir uns zwischendurch etwas "aufwärmen" konnten. Das gleiche bezog sich allerdings auch für die Filmcrew. Alles Verständlich, da ja nur dieser Abend zur Verfügung stand und die Filmcrew noch in derselben Nacht "nach Hause" fuhr.
Der Dreh startete um 17:00 und endete um 23:45 Uhr. Es war aber nicht sehr "langwierig" da mehrere Einstellung entstanden.
Ein kleiner Nachteil war das keine Warmgetränke nach ca. 2 Std. mehr zur Verfügung standen. Naja, so ist es ... [Erfahrung weiterlesen]nun mal wenn man "nur Komparse" ist. Die Komparsen bekamen allerdings auch etwas Warmes zu essen, später am Abend, zusammen mit der gesamten Crew. Es wurden einige Pizzen bestellt.

Alles in allem war es ein interessanter aber auch normaler "Komparsen-Einsatz". Man hat, wie fast immer, nette neue Leute kennengelernt.

Dies soll es mit meinem kleinen Bericht gewesen sein.
Danke und Gruß,
frankie


BSR - Berliner Stadtreinigung

von Nina H. #113992

Wenn du einen Job bekommst, dann sei auf jeden Fall pünktlich. Das ist schon mal das A & O am ganzen Job.
Vor Ort sollte man den Anweisungen des Teams befolgen, dass erleichtert vieles und so lässt sich entspannter arbeiten.
Sei nett, freundlich und aufmerksam!

Mir hat am Set bisher immer alles sehr gut gefallen, man muss sich einfach auf das jeweilige Set und die Leute drum herum einstellen, anpassen und Spaß haben!
Persönlich habe ich immer die Erfahrung gemacht, mich sehr gut mit Kollegen zu verstehen. Man knüpft Kontakte, tauscht sich aus ... Sei interessiert und offen!






Dreh Audi

von Sandra E. #79542

Meine Erfahrungen bei dem Job waren durchaus positiv!
Gut, die Kälte war nicht gerade angenehm, aber das Team sorgte für heißen Kaffee und wir konnten uns zwischenzeitlich auch aufwärmen.
Die Anweisungen vom Team waren immer freundlich, und am Ende kam immer ein " Danke schön" von dem Team, was viele von uns positiv erstaunt hatte.
Der ganze Abend, der ganze Dreh hat viel Spaß gemacht und es war einfach nur super interessant alles mal Live zu erleben.

Jederzeit wieder!

Nurnberg Toy Fair

von Silke S. #100636

Spielwarenmesse Nürnberg 2015

Der führende Spielwarenhersteller PMI aus Israel wollte mich als Messehostess auf der Spielwarenmesse.
Bevor es losging, war ich ganz schön aufgeregt, vorallem da wir uns mit den Standbetreuern/Sellsmanagern nur auf Englisch unterhalten konnten und auch mit der Merzahl der Messebesucher. Vor 5 Jahren hatte ich das letzte mal Englischunterricht aber es ist wie mit dem Fahrradfahren, so etwas verlernt man einfach nicht, auch wenn ich mich am Anfang erst wieder daran gewöhnen musste;)
Mit Renate (dem anderen Model) sprachen wir Besucher an und verschenkten Aufkleber mit verschiedenen Whats App Gesichtern. Die größte Herausforderung war das 8 Stunden auf hohen Schuhen stehen und trotz Schmerzen ständig zu lächeln. Auch der Rücken tat jeden Tag gegen Abend weh.
Zum Glück konnten wir am 2ten und 3ten Tag am Nachmittag Ballerina anziehen, wodurch wir unseren Job wieder mit viel mehr Elan machen konnten. Alles in allem hat es sich gelohnt - am 3ten Tag kam das w... [Erfahrung weiterlesen]ichtigste Israelische Fernsehen und hat uns beim arbeiten gefilmt:) Wir bekamen von viele Messebesuchern ein positives Feedback, genau wie von den Angestellten von PMI.

Nurnberg Toy Fair

von Renate R. #132502

Bei der internationalen Spielwarenmesse in Nürnberg war es meine Aufgabe als Hostess für eine Firma zu werben.
Da ich ein sehr kontaktfreudiger, offener Mensch bin, war es für mich kein Problem die Gäste auf verschiedenen Sprachen anzusprechen und anschließend in englischer Sprache das Produktportfolio zu erklären, welches uns die Verkäufer am Anprobetag erläutert haben. Neben dem Ansprechen der Besucher war es auch meine Aufgabe, für Fotos und Interviews für die wichtigste Zeitung sowie den wichtigsten Fernsehsender des Heimatlandes der Firma zur Verfügung zu stehen.
Natürlich ist es nicht zu unterschätzen, wie anstrengend diese Messetage sind, da man permanent auf hohen Schuhen steht und gute Laune haben soll. Aber ich habe mit wirklich netten Menschen zusammengearbeitet und beurteile diese Erfahrung im Nachhinein als sehr positiv, bin froh dabei gewesen zu sein und würde es gerne wieder tun! :)

Dreh Audi

von Frank B. #53142

Generell war es ein entspannter Dreh - vor allem unter den Komparsen.

Gefallen hat mir die Grundidee des Clips - besonders die Idee das Fahrzeug auf eine Nebelwand zu projiezieren.

Da Durchführung und Rahmenbedingungen (Uhrzeit und Wetter) etwas hakten, hier ein paar Tipps:

- vorher klären wie es mit Catering ausschaut sofern eine oder mehrere Mahlzeiten in den Dreh fallen und (dennoch) immer eigene Getränke und wenigstens ein paar Müsliriegel dabei haben
- aufgrund der Gage nur zu empfehlen wenn man Lust am Film hat und es nicht rein wegen des Geldes macht - man lernt meistens nette Leute kennen und bekommt einen Einblick in die Arbeit am Set
- wenn mal Regieanweisungen unklar sind, so nachfragen
- vorher genau die Buchungsmail anschauen (Drehzeit, Dresscode, ...)

Viel Spaß - Frank :)

Dreh Audi

von Benjamin E. #73368

Werbespot und Dreh für Audi!
Hat richtig Spaß gemacht, tolles Team und super Werbe-Idee...soll auf Festivals ausgestrahlt werden. Schauen wir mal, bin immer wieder gerne dabei! Auch bei so einer Kälte :)

Dreh Audi

von Sylvia S. #164053

Pünktlichkeit ist ein absolutes Muss, am Besten ihr seid ein paar Minuten vorher da!

Ich wurde freundlich empfangen von einem jungen Team und erst einmal mit Tee versorgt bis die anderen Teilnehmer eintrafen. Es war gut, sich an die Anweisungen warme Kleidung zu tragen gehalten zu haben, denn es war bitterkalt.
Außerdem ist es empfehlenswert sich etwas zu Essen und zu Trinken mitzubringen, da man nicht immer davon ausgehen kann, vor Ort etwas zu bekommen und so ein Außendreh kann lang sein....
Ich habe viele nette Leute kennengerlernt und das Drehen eines `` Filmes`` ist sehr interessant. Es ist erstaunlich wie viel Zeit ( fast 7 Stunden ) für 1 Minute Film gebraucht wird. Man sollte aber auch eine Menge Geduld für die Wartepausen zwischen den einzelnen Einstellungen mitbringen.....
Das Team war sehr jung und spontan, hat viel improvisiert und probiert.

Ich hätte mir ein wenig mehr Info während des Drehs gewünscht, wir waren da ziemlich allein gelassen...aber wie gesagt, war i... [Erfahrung weiterlesen]nteressant und die Leute waren sehr nett.

Coldchain - Industriekühlung

von Myriel B. #83832

Es war ein super nettes Team, die alle top professionell gearbeitet haben.

Hat super viel Spaß gemacht!

Soyjoy Snack Bar

von Bettina K. #156792

Ich wurde angefragt, bei einem Werbedreh für Sojaprodukte mitzumachen. Die Kommunikation mit der Agentur lief wie immer unkompliziert per E-Mail und SMS-Ankündigung. Am Tag vor dem Dreh sollte ich zur Maniküre gehen. Am Drehtag ging es um 9:00 Uhr los. Als ich zur vereinbarten Zeit im Studio ankam, lief schon alles auf Hochbetrieb. Das Team aus ca. 20 Leuten arbeitete an den verschiedenen Sets. Ich wurde in die Gäste-Lounge geführt und bekam mein Make-up. Dann wurde ich zu den verschiedenen Settings ins Studio gerufen. Die Leute waren ausnahmslos locker und gut drauf, man kam leicht ins Gespräch, für Essen, Getränke und Snacks war auch gesorgt. Man sollte viel Wartezeit zwischendurch einplanen, die man sich aber gut vertreiben kann. Es hat wie immer sehr viel Spaß gemacht - vielen Dank für den Auftrag!

Media on Top Werbung

von Yvonne J. #162484

Liebes StarboxxTeam,

vielen lieben Dank noch einmal für eure Empfehlung für das Projekt "Shooting Ontop Media".

Ich bin jedes mal begeistert von der unkomplizierten Kommunikation mit dem StarboxxTeam..Anfrage per Mail, zzgl.zur Sicherheit noch eine SMS, je nach Entscheidung gibt es eine kurzfristige Bestätigung.
Genaue Vorstellungen des Kunden, beispielsweise Einsatzort, Kleidung, Assesoirs, können leicht umgesetzt bzw.erfüllt werden, da es konkrete Angaben dazu gibt.

Ich bin jedesmal im Vorfeld sehr aufgeregt..freudig aufgeregt, man kann eben mal in andere Rollen schlüpfen und das finde ich neben dem Alltag sehr interessant. Auch dieses Shooting war von Anfang an sehr angenehm. Die freundliche Begrüßung und die Umgänglichkeit unseres Fotografen, ließ unser Shooting unkompliziert und locker verlaufen. Bei sehr guter Stimmung, wusste er uns gekonnt und professionell in Szene zu setzten. Danke für den tollen Tag!


LG aus Magdeburg
Yvonne J.

Gefunden: 663     Seiten: «« 1... « 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 » »»